Ueber uns - Tinkerranch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Wir sind eine aufgestellte 6 köpfige Familie. Mein Mann Urs ist auf diesem Hof aufgewachsen, und ich bin in Gersau auf einem Bergheimet gross geworden. Kennengelernt haben wir uns über die Arbeit auf einem Isländerpferdehof.

1990 gaben wir uns das Ja - Wort, und mit unserem ersten Kind 1992 haben wir ins Gross gezügelt. Es kamen noch drei weitere Kinder dazu, somit war unser Quartett komplett.

Im Jahre 2000 haben wir selber angefangen diesen Hof mit seinen 5ha zu bewirtschaften. Mittlerweile sind es 14 ha die wir, ( neben Urs 100% Job bei der SOB), als "grosses Hobby" bewirtschaften.

Somit arbeite ich vorallem auf dem Betrieb, versorge die Tiere, mache den landwirtschaftlichen Bürokram und den Haushalt, aber auch Urs und unsere mittlerweile erwachsenen Kinder helfen tatkräftig mit, wenn wir am Hagen, Heuen, Mist abführen, Tiere zügeln..... sind. Wenn unsere jungen Männer mit dem Traktor oder Bagger helfen können sind sie sofort dabei.

Angefangen mit ein paar Zwergziegen, Schafen und Eseln kam Dez. 2000 unser Tinkerhengst „Blacky“ dazu. Er hat uns so gut gefallen, dass wir den „Hengst“ in Kauf nahmen.

Und dann war Blacky so ein anständiger Kerl, dass die Ueberlegung kam, wenn wir schon einen Hengst haben, warum nicht eine Stute dazu?
Gedacht – getan so kam Nora Dez. 2002 zu uns. Mittlerweile ist daraus eine ansehnliche Irish–Tinkerzucht entstanden, mit eigenem Zuchthengst und drei Zuchtstuten! Bei uns haben schon 18 Fohlen das Licht der Welt erblickt und bei fast allen Geburten waren wir dabei.

Im Jahr 2014 wurden die beiden letzten Fohlen von Blacky bei uns geboren, da unser Hengst Black-Dream nicht mehr lebt, er wird uns in guter Erinnerung bleiben!
Aber auch unsere Zwergesel - und Zwergziegenzucht ist über die Schweizergrenze hinaus bekannt. Dem Internet sei Dank!!
Und auch unsere alljährlichen jungen Büseli, liebevoll im Haus aufgezogen finden guten Absatz schweizweit.

Wir sind mit Leib und Seele engagierte Tierzüchter und bemüht gute Plätze für unsere tierischen Nachkommen zu finden.

2008 haben wir unseren Traum vom neuen Haus in die Tat umgesetzt! Und seit März 2009 geniessen wir unser warmes, helles Heim mit der grandiosen Aussicht in vollen Zügen!

Und es wird weiter viel gearbeitet und investiert, so steht jetzt eine schöne Remise auf dem alten Hausplatz und der Maschinenpark kann somit auch wieder erweitert werden.

Auch vermissen wir keine Ferien da wir so schön wohnen und einfach nur glücklich und zufrieden sind! Möge dies noch lange so bleiben!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü