News - Tinkerranch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Zwergeselstute Denira haben wir tragend übernommen und jetzt führt sie ein kleines Stutfohlen mit sich. Jedoch ist Denira nicht die beste Mutter und so wird die Kleine von uns zusätzlich geschöppelt zur Muttermilch welche sie am Anfang nur mit festhalten der Stute bekam. Mittlerweile lässt Denira ihr Fohlen selbstständig trinken. Wir haben Denira mit ihrem Fohlen deshalb alleine bei uns im Gross auf der Weide, um die beiden zu betreuen und zu beobachten, wie die Stute das Fohlen trinken lässt.
____________________________________________________________________________




Unser"Baupeli" hat einen zweiten Wurf Büsis bekommen.
Die Geburt verlief komplikationsfrei und so kamen die vier Babys innert 3Std. am 21.Juli zur Welt.
Bereits öffnen die Kleinen Wollknäuel langsam ihre Augen.

____________________________________________________________________

Die Aprilgitzeli ziehen nach und nach aus und die Zwergziegengruppe auf der Eselalp hat sich so auf 50 Tiere verkleinert.

Wir brachten die grosse Zwergziegengruppe mit insgesamt 63 Tieren nun auch noch auf die Eselalp, auch die jüngsten gerade mal 10Tage alten Gitzeli sind jetzt bei der Alphütte zu sehen. Je nach Wetter und Futterangebot bleiben die Zwergziegen ca. für 2Mt. bis Ende August dort oben.
______________________________________________________________  

Alle 11 Aussiewelpen sind ausgezogen!
Es war eine intensive, schöne Zeit mit den jungen Hundeli s die viel zu schnell vorbei geht.
Wir wünschen den neuen Besitzern viel Freude mit diesen aufgeweckten Hunden und einen guten Start den Welpen ins neue Leben!
________________________________________________________________

6 Zwergziegen sind wieder auf den Fronalpstock im Stoos Kt.SZ in den Streichelzoo gezogen, unser zahmes "Trudi" mit Zwillingen und 3 Jungziegen verbringen den heissen Sommer mit genialem Ausblick auf den Talkessel Schwyz und die Rigi "Königin der Berge" wie sie genannt wird!

Ein Teil der Zwergziegen hat wieder Nachwuchs bekommen von dem weissen Langhaarbock "Flurin", und siehe da wir haben viele weiss - cremefarbige Gitzeli erhalten. Insgesamt sind 24 Gitzeli geboren und somit ist der Zwergziegenbestand auf 75 Tiere angewachsen!
______________________________________________________________

Unsere langhaar Katze Wuschel hat am Muttertag 6 kleine bunte Babys geboren

Wir sind mit 58 Zwergeseln auf die Eselalp gezogenen, begleitet haben uns viele Eselpaten und nach dem Aufstieg genossen die Esel das Alpengrün und wir wurden von Peters & Mayas Crew mit Apero, Grilliertem, Salatbuffet und einem Dessertbuffet so richtig verwöhnt! Mmmmh
Und auch die kleinsten Eselfohlen wandern wacker mit auf die Alp und haben nie Probleme das Tempo mit zuhalten. Nun können sie im unebenen Gelände ihre Trittfestigkeit und Muskeln weiter trainieren.

Die Paten und die Eseli geniessen die Ruhe nach dem Aufstieg auf der Eselalp
___________________________________________________________________________

Bei uns sind alle 2019er Frühlingseselfohlen geboren, neun kleine Eseli, drei Mädels und sechs Buben!

Unsere 11 Welpen sind auch am Wachsen, sie gedeihen und werden immer aktiver.
Die erste Autofahrt haben die Kleinen mit Mama zusammen auch schon gemeistert! Wir gewöhnen die Welpen schon früh an s Autofahren, damit sie später überall hin mitgenommen werden können ohne dass sie erbrechen müssen.
Diese 11 Hundelis suchen ab Juli gute Plätze mit viel Bewegung und Aktion, wie Agility, Dogdance, Apportierspiele, Joggen, Wandern, Schwimmen..... Der Aussie will überall mit dabei sein und ist ein anhänglicher treuer Begleiter, auch gut zu Kindern geeignet da hier immer was läuft.


Unsere Zwergziegen waren vom 26.04 -05.05.19 an der BEA in Bern zu sehen!
30 Zwergziegen aus unserer Herde sind nach Bern gereist. 17 Gitzeli, 9 Mutterziegen und 4 Jungziegen tummelten sich im schönen IGZ - Gehege und unterhielten so die Besucher. Die Kleinsten haben sofort die Strohballen - Pyramide erklettert und in Beschlag genommen.
Am Stand von der IG - Zwergziegen konnte man sich über den Verein und die Haltung der Zwergziegen informieren.
Wir danken allen Besuchern für das Interesse an unseren Zwergziegen und der IGZ, die vielen Komplimente zum Gehege und die guten Gespräche!





Das vierte Mini - Zwergeselfohlen ist am Karfreitag geboren von der Jungstute Siri. Die erste Geburt für Siri und alles verlief ohne Probleme, sie meistert ihre Mutterrolle super.
Ein kleiner hübscher Scheckhengst mit dem Namen "Sämy"

Die nächsten Zwergeselfohlen von unserem Minieselhengst Gulliver sind geboren!

ein schwarzes Stuetli aus Wanda                  ein Scheckhengstli aus Linda
wir nennen es "Wally"                                         mit Namen " Lino"
________________________________________________________________
Wir lieben den Frühling, wenn die Natur erwacht und bei uns wieder viele kleine, süsse Tierbabys geboren werden! Auch die drei Büsis wachsen, sind bereits 6Wochen jung.

Der Frühling erwacht!

Am "Josefstag" ist das erste Eselfohlen, JG19 geboren, ein kleines Hengstli aus der schwarzen Jungstute Bonny x Gulliver, Bonny ist das erste Mal Mama und macht das super!


Die Zwergziegen dürfen bereits auf die Weide und geniessen die Sonne und den Auslauf mit Bocksprüngen!
Zudem sind die ersten 6 Frühlingsgitzeli geboren


Auch das graue Baupeli hat wieder drei graue Büsis bekommen! Nun öffnen sie nach 14Tagen langsam die Augen, süss!



Unsere Hündin Letty ist tragend und bekommt auf Ostern Nachwuchs, ob es wohl wieder so viele Welpen werden wie letztes Mal als sie gleich 10 kleinen Hundeli das Leben schenkte!?
_____________________________________________________________________________

Unser stolzer Italienergüggel "Olaf" hat eine bunte Schar junger Hühner bekommen,
so hat er alle Flügel voll zu tun, um diese 8 Hennen im Freilauf zusammen zu halten!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü